Zu Zunächst einmal hasse ich es, wenn Kunden oder Freunde/Kollegen sagen, sie seien gestresst, könnten sich aber bald entspannen, weil sie in Urlaub fahren.

NEIN!

Man sollte nicht irgendwie zwischen den Ferien überleben. Das ist auf Dauer nicht gesund, und so kann man sich nicht richtig erholen. Es ist auch nicht das, wofür Ferien gedacht sind.

Die Ferien sind für schöne Stunden mit der Familie gedacht. Einen schönen Ausflug zu machen, sei es am Strand zu liegen oder ein Abenteuer zu erleben. Was auch immer euch passt. Urlaub ist ein Teil des Lebens und nicht ein Mittel, um nicht auszubrennen. Es ist keine Flucht vor einem dauerhaft stressigen Job. Die Phrase „Ich brauche Urlaub“ sollte es nicht geben.

Es scheint fast so, als hätten wir vergessen, die goldene Mitte zwischen vielen stressigen Dingen und Erholung zu finden. Wenn man sich in einem ständigen Zustand zwischen Stress oder Überforderung und Erholung befindet, ist man nie wirklich in einem idealen Zustand. Weder für die Arbeit noch für das Privatleben.

Der Schlüssel liegt darin, dass du im Laufe des Tages und der Woche immer wieder Pausen einbaust, um dich zu erholen, ohne dich nach Urlaub zu sehnen. Ok, vielleicht sehnst du dich trotzdem nach einem Urlaub, aber nicht, weil du erschöpft bist und dringend einen Urlaub brauchst sondern einfach gerne in Urlaub geht’s.

Wie machst du das? Zunächst einmal musst du wissen Sie wissen, wie Sie sich erholen und was Ihnen gut tut. Ich gehe zum Beispiel gerne mit einer Freundin zum Mittagessen, um mich zu unterhalten, aber gleichzeitig weiß ich, dass ich mich alleine besser erhole. Deshalb plane ich unter der Woche ein paar Verabredungen zum Mittagessen mit mir selbst oder ganz allein ein. Dann benutze ich weder mein Telefon noch sitze ich vor meinem Laptop. Ich nehme Stift und Papier mit, um zu schreiben, oder ich habe mein Buch dabei. Das ist eine Sache, die ich mache, um sicherzustellen, dass ich regelmäßig richtige Pausen mache.

Wenn Sie eher ein extrovertierter Mensch sind, der sich mit Freunden trifft, zu Veranstaltungen geht und generell viel unternimmt, ist das vielleicht besser für Sie, um Ihr Energieniveau aufrechtzuerhalten. Aber seien Sie vorsichtig! Achten Sie darauf, was Ihnen einen Energieschub gibt und wie Sie sich wieder aufladen. Das sind leicht unterschiedliche Dinge. Zucker gibt dir einen Energieschub, aber zu viel und zu oft ist nicht gut für dich.

Stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, wie Sie Energie tanken, und wenden Sie diese Kenntnisse während der Woche an, um sicherzustellen, dass Sie nicht unbedingt in den Urlaub fahren müssen.